Es tut sich wieder etwas, bei den Piraten im Barnim und in der Uckermark. Per Beschluss des Landesvorstandes vom 18. Januar 2017 wurde der Vorstand des Kreisverbandes Oberhavel als kommissarischer Vorstand des Regionalverbandes Barnim-Uckermark eingesetzt. Mit dieser Maßnahme wurde die Handlungsfähigkeit der Gliederung wieder hergestellt. Der Kreisvorstand Oberhavel wird zeitnah eine Hauptversammlung einberufen, auf der ein neuer Regionalvorstand gewählt werden soll. Des weiteren soll darüber abgestimmt werden, ob der Regionalverband Barnim-Uckermark sich mit dem Kreisverband Oberhavel und dem Regionalverband Prignitz-Ruppin zu einem neuen Regionalverband Nordbrandenburg zusammmenschließen wird. Weitere Informationen folgen in Kürze!

Kommentare geschlossen.